Unser Flugplatz ist bis auf Weiteres geschlossen!

Wegen der aktuellen Lage ist unser Sonderlandeplatz EDFY bis auf Widerruf geschlossen. Ein Flugbetrieb (Rundflüge) findet deshalb auch bei gutem Wetter bis auf Weiteres nicht statt. Es können zurzeit deshalb auch keine keine PPR-Landegenehmigungen erteilt werden.

Wir bitten um Ihr Verständnis.

Bleiben Sie gesund, wir hoffen Sie bald wieder auf unserem Flugplatz begrüßen zu dürfen.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Unser Flugplatz ist bis auf Weiteres geschlossen!

 

Haben Sie schon einmal daran gedacht ein Motor- oder Segelflugzeug selbst zu steuern? Aber Sie sind sich nicht sicher, ob das Ihr „Ding“ ist? Finden Sie es heraus!

Schnupperwochenende auf dem Flugplatz Elz am 25. + 26. April

Dieser Termin wurde aus aktuellem Anlass auf unbestimmte Zeit verschoben. Interessenten sollten sich trotzdem schon anmelden, wir werden das Schnupperwochenende sobald wie möglich stattfinden lassen.

Mitmachen ist die beste Möglichkeit, den Flugsport kennenzulernen. In diesem Jahr findet auf unserem Flugplatz ein Schnupperwochenende statt. Jeden, der Interesse an der Flugausbildung hat, laden wir zu dazu ein.
Einen ganzen Tag auf dem Flugplatz verbringen und dabei den Segelflug und/oder den Motorflug kennenlernen und zwar aus der Sicht eines Flugschülers.
Das heißt, nach einem gemeinsamen Briefing und einer theoretischen Einweisung in das Fliegen und die Flugzeuge werden die Flugzeuge aus den Hallen geräumt und im Beisein von Fluglehrern gecheckt. 
Im Segelflug besteht danach die Möglichkeit, entweder zwei Windenstarts oder einen Windenstart und einen Flugzeugschlepp zu machen.
Für den Motorflug steht eine längere Runde rund um Diez und Limburg an.
Sie dürfen dabei die Steuerung im Beisein des Fluglehrers übernehmen und so Geradeausflug und auch den Kurvenflug selbstständig durchführen. Aber auch am Boden dürfen und müssen Sie mit anpacken.
Nach dem Ende des Flugbetriebes werden die Flugzeuge gemeinsam gewaschen und dann wieder in die Hallen geräumt. Zum Abschluss des Tages grillen wir dann gemeinsam.
Mitmachen kann jeder, der körperlich fit ist, im Segelflug mindestens 14 Jahre alt ist, im Motorflug 16 Jahre. Altersmäßig gibt es nach oben keine Begrenzung.
 
Wenn Sie mitmachen wollen, dann melden Sie sich per Mail unter schnupperfliegen@edfy.de an. Auch wenn Sie noch Fragen haben.
 
Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für

Live the Dream – learn to Fly

Theorie vor dem Flugvergnügen

Seit Januar büffeln wieder acht Flugschüler im Theorieunterricht um den Segelflugschein oder der den Motorflugschein zu erlangen. Freundlicherweise hat der Hockeyclub Limburg der Flugsportgruppe Elz e.V. einen Unterrichtsraum für das ungestörte Lernen zur Verfügung gestellt. Jeweils Samstags von 9 bis 12 Uhr wird die Theorie, geschult (Luftrecht, Navigation, Technik) danach von 12:30 bis 16 Uhr für das Flugfunkzeugnis „BZF,“ welches zur Teilnahme am Sprechfunk auf den Flugsicherungsfrequenzen berechtigt. Der Kurs dauert Januar und Februar und endet mit einer Prüfung im März.

BZF-Kurs: 8 Teilnehmer. Auf dem Bild oben sechs von ihnen, von links nach rechts: Clara, Fluglehrer Volker, Franziska, Justin, Luca, Stephanie, Felix und Michael. Vier davon Segelflugschüler, vier Motorflugschüler.

Die Flugsportgruppe Elz e.V. führt diese Kurse schon seit vielen Jahren durch und ermöglicht Interessenten jeden Alters die Ausblidung in Theorie und Praxis vom Fußgänger bis zum Segelflug- und Motorflugschein. Dieser Grundkurs war schon für einige Jugendliche der Einstieg vom Hobby in eine erfolgreiche Karriere in der Luftfahrtindustrie oder in eine Flugsportkarriere.

Der Kurs wird ehrenamtlich von erfahrenen Mitgliedern der Flugsportgruppe Elz e.V. durchgeführt und endet mit einer Prüfung durch die Luftfahrtbehörde für den Pilotenschein und durch die Bundesnetzagentur für das Sprechfunkzeugnis.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Live the Dream – learn to Fly