Und der nächste Alleinflieger….

…. nur eine Woche nach Justin hat sich heute Luca „Frei geflogen“! 

Luca hat letzten August als Schnupperschüler die Segelflugausbildung bei uns begonnen. Schnell stand für Ihn fest, dass er nicht nur „Schnuppern“ möchte, sondern als aktives Mitglied der Flugsportgruppe Elz e.V. beitreten möchte. Am 7. Juni hat er, trotz 7 Monatiger „Corona-Winterpause“, nach gerade 63 Starts mit seinen Fluglehrern die ersten 3 Alleinflüge erfolgreich absolviert. 

Wie es im Segelflug Tradition ist, wurde er am gleichen Abend noch mit einem im Segelflugritual in den Kreis der Alleinflieger aufgenommen. Hierbei helfen die Fliegerkollegen und Kolleginnen durch leichte Klopfer auf den Popo, das richtige Gefühl für die Thermik in den Hintern zu bekommen. Ausserdem wird dem Alleinflieger ein schönes Sträusschen mit lieblichen Flugplatzblümchen überreicht, welches die Hände für ein besseres Gespühr im Steuerknüppel vorbereitet. 

Lieber Luca, du hast 3 super Starts und Ladungen gemacht! Wir wünschen Dir alles Gute für deine weitere fliegerische Laufbahn und noch viele tolle Flüge!

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.